Schermbeck ist schön. Machen Sie sich auf den Weg! Hier nehmen wir Sie an die Hand, 110 Quadratkilometer Schermbecker Gemeindegebiet kennenzulernen – kulturell, kulinarisch und ursprünglich naturnah. Erkunden Sie das lebendige Land auf der Nahtstelle zwischen Münsterland und Ruhrgebiet, Rheinland und Westfalen. Eine vorbereitete Rad- und Wanderroute von insgesamt rund 70 Kilometern Länge führt Sie durch Wiesen, Wälder, Heiden und Auen vorbei an vielen kulturellen und historischen Kleinodien.

Entlang der Strecke freuen sich 25 Gastwirte auf Ihre Einkehr. Rustikale Landgasthöfe, lauschige Biergärten, gemütliche Kneipen und genauso auch gehobene Restaurants bilden ein Netzwerk der Gastfreundschaft und laden Sie herzlich ein, Rast zu halten. So, wie Sie vom Fahrradsattel steigen oder von der Wanderroute einschwenken, sind Sie willkommen.

Grün, blau und rot – diese Farben stehen für unser lebendiges Dorf: Das Grün steht für die vitale Natur, das Blau für Lippe, Kanal und manch stillen Teich, und das Rot ist Ausdruck von Lebensfreude und lebendiger Tradition. All das können Sie auf dem Wander- und Radweg SCHERMBECK.RUNDUM erkunden. Auf diesen Seiten im Internet finden Sie alle nötigen Informationen.
 
Zusätzlich halten wir in Schermbeck eine ausführliche Broschüre mit vielen Einblicken und Geschichten bereit, die Sie hinter manche Fassaden und unter viele Oberflächen blicken lassen. Eine Faltkarte lässt Sie den Überblick behalten, und entlang der Strecke sorgen viele Hinweisschilder für Orientierung. Erkunden Sie Schermbeck.
Wir freuen uns auf Sie!